Seminar
Lagerung in Neutralstellung - Aufbaukurs

Bei der Lagerung in Neutralstellung (LiN) kann der Patient durch eine individuell angepasste Positionierung mit möglichst günstiger Gelenkstellung bequem ausruhen. Positive Auswirkungen auf Vitalparameter und Beweglichkeit konnten inzwischen in einer klinischen Untersuchung nachgewiesen werden. LiN beruht auf neuro-muskulären Erkenntnissen und vermeidet individuell am Patienten Verkürzung und Überdehnung von Muskulatur. Der Körper wird dabei konsequent stabilisiert, wo ihm selbst Stabilität fehlt.
LiN eignet sich als interdisziplinäres Lagerungskonzept für schwer betroffene Patienten und Bewohner der Neurologie, der Geriatrie, der Inneren, Palliativ- und Intensiv-Medizin.
An diesem Tag frischen Sie ihre Kenntnisse zu LiN auf und tauschen Ihre praktischen Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern aus.

Zielgruppe

Pflegekräfte, Therapeuten, Ärzte, die immobile Patienten im Akutkrankenhaus, auf Intensivstationen, in der Frührehabilitation, in Phase-F-Einrichtungen, in Pflegeheimen oder in der häuslichen Pflege betreuen.

Inhalte

  • Grundkurspositionen (Rückenlage, 30°- und 90°-Seitenlage, im Sitzen im Bett und im (Roll-) Stuhl) unter Supervision bei Patienten ohne Kontrakturen ausführen können.
  • Individuelle Körperkonstitutionen und Tonusdysregulationen befunden und für individuelle Anpassung unter Supervision Ideen entwickeln.
  • Positionen zielgerichtet auswählen können.
  • Lösungsvorschläge bei Problemen der Umsetzung von LiN im Alltag erarbeiten.
  • LiN am eigenen Körper erfahren.
  • Den Bedarf an Übung zur effizienten Ausführung von LiN im Alltag erkennen.

Methoden

  • Vortrag
  • Selbsterfahrungselemente
Kursablauf

2-tägiges Seminar mit insgesamt 20 Stunden

Veranstaltungsdauer

06.05.2019 von 08.30 - 17.30 Uhr

07.05.2019 von 08:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Klinikum Nürnberg, Standort Nord
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
cekib, Haus 47
Raum bitte im EG an der Beschilderungstafel beachten

Teilnahmegebühr

249,00 € (für externe Teilnehmer inkl. Mittagessen in der Personalkantine)

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikum Nürnberg ist die Teilnahme, nach Befürwortung durch Vorgesetzte, kostenfrei.

Referentin

Angela Hartnick
Trainerin für LiN, Physiotherapeutin, Bobath-Instruktorin IBITA

Zusatzinformationen

Zulassungsvoraussetzung ist ein abgeschlossener LiN -Grundkurs bei einer anerkannten LiN-Trainerin. Nach dem Grundkurs sollten praktische Erfahrungen mit der Lagerung gesammelt worden sein. Bitte bringen sie das Zertifikat oder eine Kopie zur Einsicht mit.

Das Mitbringen der Kursunterlagen des Grundkurses wäre von Vorteil und denken Sie an bequeme Kleidung.

Mit einem Zertifikat wird bescheinigt, dass die o. g. Kursbedingungen eingehalten wurden. Der Kursdauer entsprechende Fortbildungspunkte der RbP - Registrierung beruflich Pflegender GmbH werden ausgewiesen.

Kursbetreuung

Brigitte Meding

Rückfragen

Bildungssekretariat
Tel: (0911) 398-2998
cekib@klinikum-nuernberg.de

Das sagen unsere Kunden

- ein tolles und praxisnahes Seminar

- sehr engagierte und Teilnehmerorientierte Dozentin, geht auf Fragen zu Probleme aus der Praxis  ein

Lagerung in Neutralstellung - Aufbaukurs

Kursbeginn:
06.05.2019
Zusatzinfo:

2-tägiger Aufbaukurs vom 06.-07.05.2019

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …