Weiterbildung
Medizindidaktik - Workshop: Lehre unter Druck - Zeitmanagement in der Lehre

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) am Standort Nürnberg bietet in Kooperation mit dem Centrum für Kommunikation Information Bildung (cekib) am Klinikum Nürnberg einen Basislehrgang in der Medizindidaktik an. Inhalte umfassen die Planung und Organisation einer Lehrveranstaltung, Methoden und Prüfungen sowie Rhetorik und Präsentation im Lehrkontext.

Wir freuen uns, Ihnen nun ab Mai dieses Jahres zusätzlich kurze Workshops und Vorträge zu interessanten Themen im Bereich der medizinischen Lehre anbieten zu können.

Zielgruppe

Das Angebot ist sowohl für all diejenigen, die in der Lehre der PMU tätig sind oder sein werden und/oder sich habilitieren möchten, aber auch offen für sonstige Kollegen/innen, die einen Bezug zu den angebotenen Themen haben.

Die Vortrags- und Workshopzeiten sind anrechenbar für die Habilitation.

Workshop: Lehre unter Druck - Zeitmanagement in der Lehre

  • Planung von Lehrveranstaltungen mit der passenden Methode
    • Eisenhower-Methode, ALPEN-Methode, Pareto-Prinzip
  • Inkubationsphasen in der Lehre

Lehrende an Universitätskliniken sind in mehrfacher Hinsicht gefordert, zeiteffizient zu planen. Denn an sie werden meist sehr hohe Anforderungen an ihre klinischen Forschungs- und Lehrleistung gelegt und müssen auch noch ihr Privatleben mit unter einen Hut bringen. Das führt in der Regel zu einer sehr hohen Arbeitsbelastung, die zu Lasten der Lehrpersonen geht. Der geplante Workshop konzentriert sich darauf, wie sich die Work-Life-Balance mit Hilfe von Projektplänen und Zeitmanagementstrategien leichter in Balance halten lässt und wie sich diese Instrumente auch in die Lehrplanung umsetzen lassen.

Wann: Mittwoch, 09.05.2018, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungsdauer

Die Dauer der jeweiligen Veranstaltung finden Sie weiter unten bei den Terminen und der Anmeldemöglichkeit

Veranstaltungsort

Klinikum Nürnberg Nord, Haus 47, EG, Raum 131

Teilnahmegebühr

Die Kosten übernimmt die KNMS für Sie!

Referentin

Dr. Susanne Frölich-Steffen, Didaktik- und Kommunikationsberaterin

Bis 1998 Studium der Politikwissenschaften an der LMU München
1998 – 2000 Personalreferentin einer mittelständischen Unternehmensberatung
2000 - 2003 Promotion zum Dr. phil.
2000 – 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut der LMU
seit 2005 freiberufliche Rhetorik- und Didaktikberatung an zahlreichen deutschsprachigen Universitäten (LMU, TU München, FAU Nürnberg-Erlangen, Universitäten Bamberg, Köln, Mainz, Frankfurt, Eichstätt, Augsburg, Wien, Innsbruck, etc.), und Forschungseinrichtungen (Helmholtz Zentrum München, Max Planck Institut etc.), mehrjährige Kooperationspartnerin der Deutschen Apotheker- und Ärztebank zur Weiterbildung von Ärzten und Ärztinnen sowohl in der Ausbildung als auch in der beruflichen Praxis,
 wiederkehrend Referentin für die Fakultäten für Medizin, Veterinärmedizin und Pharmazie der LMU,
 Dozentin des Klinikums München Rechts der Isar für PJ-Studierende.

Zusatzinformationen

Für eine gute Planung ist sowohl für die Vorträge als auch für die Workshops eine Anmeldung nötig. Der Anmeldeschluss steht jeweils direkt bei dem jeweiligen Termin. Eine unangemeldete Teilnahme ist je nach Platzkapazität möglich.

Zu einzelnen Veranstaltungen werden kurzfristig Kliniker/innen als weitere Referenten/innen hinzugezogen.

Kursbetreuung/ Rückfragen

Christine Kemmsies
Studiengangsleitung Humanmedizin
christine.kemmsies@klinikum-nuernberg.de
Tel: (0911) 398-6753

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Beschäftigte des Klinikums Nürnberg.

Medizindidaktik - Workshop: Lehre unter Druck - Zeitmanagement in der Lehre

Kursbeginn:
21.01.2019
Zusatzinfo:

Workshop: Lehre unter Druck - Zeitmanagement in der Lehre

13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 15.01.2019

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …