Seminar
Strahlenschutz - Teleradiologiekurs

Kenntniskurs für Ärzte am Ort der technischen Durchführung in der Teleradiologie gemäß Anlage 7.2 der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin".


In der Teleradiologie müssen Ärzte am Ort der technischen Durchführung über die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz verfügen. Diese Kenntnisse gelten als nachgewiesen, wenn der Arzt

  • eine Fachkunde in einem Anwendungsgebiet (z. B. Notfalldiagnostik) besitzt + eine Einweisung vom Teleradiologen

oder

  • einen entsprechenden Kenntniskurs für die Teleradiologie (nach Anlage 7.2 der Fachkunde-Richtlinie) absolviert hat + Nachweis einer zweiwöchigen praktischen Erfahrung in dem für die Teleradiologie relevanten Anwendungsgebiet

(vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen)

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Inhalte

  • Rahmenbedingungen und Rechtsvorschriften
  • Strahlenschutz-Organisation
  • Teleradiologiespezifische Komponenten der Röntgeneinrichtung, insbesondere Bildwiedergabesysteme
  • Geräte- und Aufnahmetechnik, Datenübertragung
  • Arzt am Untersuchungsort (Aufgaben und Pflichten)
  • Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten

Methoden

  • Praktische Unterweisungen
  • Übungen
  • Vorträge
Kursablauf

Tagesseminar

Veranstaltungsdauer

09:00 Uhr - 16:00 Uhr
8 Stunden (davon 4 Stunden praktische Unterweisung)

Veranstaltungsort

Klinikum Nürnberg Nord, Haus 17, 1. Stock, Hörsaal

Teilnahmegebühr

160,- Euro (inkl. Mittagsimbiss)

Referenten

Herr Dr. Michael Wucherer
Leitung Institut Medizinische Physik, Klinikum Nürnberg

Zusatzinformationen

Ärzte, die in der Teleradiologie am Ort der technischen Durchführung anwesend sind, ohne über die erforderliche Fachkunde zu verfügen, müssen die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz und die fachlichen Voraussetzungen besitzen, um dem fachkundigen Arzt, der die rechtfertigende Indikation stellt, die notwendigen Informationen liefern zu können.

Für Rückfragen zu den Kursen

Tel.: (0911) 398 2998
E-Mail: cekib@klinikum-nuernberg.de

Wenn Sie Fragen zu diesem Angebot haben, wenden Sie sich bitte an die Kursbetreuung.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …