Anzahl gefundene Kurse: 4

Deeskalationsstrategien im Umgang mit alkoholisierten Patienten (Aufbaukurs)

Stark alkoholisierte Patienten stellen aufgrund ihrer nachweislich erhöhten Gewaltbereitschaft eine Risikogruppe für Mitarbeiter/innen in Krankenhäusern dar. Das eintägige Seminar vermittelt erfolgreiche Strategien für den Umgang mit akut intoxikierten Betreuten, insbesondere für den Umgang mit alkoholisierten Patienten.

Seminar
  • Ärzte
  • Führungskräfte
  • Pflegedienst
  • Andere Berufsgruppen
  • 2019 - neue Angebote
  • Gesundheitsförderung
  • Kommunikation & Sprache
Information & Anmeldung
Deeskalationsstrategien im Umgang mit verwirrten und dementen Menschen (Aufbaukurs)

Die Anzahl der Menschen mit dementiellen Veränderungen nimmt stetig zu und stellt auch Beschäftigte in Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Das Ziel der Tagesschulung ist es, spezielle Deeskalationsstrategien zu erarbeiten und zu trainieren, um den Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen von dementen und verwirrten Menschen im Alltag zu erleichtern.

Seminar
  • Ärzte
  • Führungskräfte
  • Pflegedienst
  • Andere Berufsgruppen
  • 2019 - neue Angebote
  • Gesundheitsförderung
  • Kommunikation & Sprache
Information & Anmeldung
Grenzen setzen im beruflichen Alltag - Gewaltprävention für Frauen

Was kann ich tun wenn…?
Im Austausch mit den Kolleginnen werden wir miteinander praxisnahe Handlungsmöglichkeiten für verschiedene grenzüberschreitende und schwierige Situationen erarbeiten.
Durch praxisnahe Übungen erhalten Sie ein „Handwerkszeug“ für den Berufsalltag um sich zu behaupten und sicherer zu fühlen.

Seminar
  • Ärzte
  • Führungskräfte
  • Pflegedienst
  • Verwaltung
  • Andere Berufsgruppen
  • 2019 - neue Angebote
  • Gesundheitsförderung
  • Kommunikation & Sprache
Information & Anmeldung
HumorHilftHeilen im KNS: Beziehungspflege mit Humor – ein Workshop

Kann man Humor lernen? Die Antwort ist: Ja!

HUMOR HILFT HEILEN hat sich zum Ziel gesetzt, die heilsame Stimmung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu fördern. Deshalb bietet die Stiftung Humor-Workshops für Klinikpersonal und Personal von Pflegeeinrichtungen an – mit Themenschwerpunkten, die in der klassischen Ausbildung oft zu kurz kommen. Humor kann Teams helfen, sich besser zu verstehen, kann Druck mindern, die Kommunikation untereinander verbessern und auch helfen, mit Trauer und Leid besser umzugehen.

Schon kleine Veränderungen können großen Effekt erzielen.

Seminar
  • Ärzte
  • Pflegedienst
  • 2019 - neue Angebote
  • Gesundheitsförderung
  • Kommunikation & Sprache
  • Pflegepraxis & Wissen
Information & Anmeldung
Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …