Das Klinikum Nürnberg

Knapp 7.000 Beschäftigte und rund 2.200 Betten machen das Klinikum Nürnberg an zwei Standorten zu einem der größten Kommunalunternehmen Europas. Das Klinikum Nürnberg versorgt 100.000 stationäre und knapp 105.000 ambulante Patienten im Jahr.

Das Klinikum Nürnberg bei Nacht

Das Klinikum Nürnberg zählt zu den Krankenhäusern der höchsten Leistungsstufe, den Maximalversorgern. Mehr als 30 Kliniken und Institute behandeln Jahr für Jahr ca. 100.000 stationäre Patienten und führen ca. 100.000 ambulante Versorgungen durch. Ausgehend von dem Gedanken einer ganzheitlichen Behandlung eines Patienten sind mehr als ein Dutzend interdisziplinäre Kompetenzzentren organisiert, in denen nicht die Patienten verschoben werden, sondern die Ärzte der unterschiedlichen Fachkliniken die Patienten aufsuchen. Ziel ist es, die Früherkennung, Behandlung und Nachsorge zu optimieren und eine enge Zusammenarbeit zwischen ambulantem und stationärem Bereich aufzubauen.

In den letzten Jahren ist es gelungen, die Verweildauer der Patienten weiter abzusenken.

Um dem demoskopischen Wandel der Bevölkerung Rechnung zu tragen und damit der Tatsache, dass Patienten älter werden und oftmals an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden, wurde ein von der Theo und Friedl Schöller-Stiftung gefördertes Zentrum für Altersmedizin ins Leben gerufen. Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik arbeiten hier eng vernetzt zusammen, um für die einzelnen Patienten aufeinander abgestimmte Behandlungspläne zu entwickeln.

Das cekib (Centrum für Kommunikation–Information–Bildung) ist eine Abteilung des Klinikums Nürnberg, die für das Unternehmen sicherstellt, das hohe Kompetenzniveau der Beschäftigten des Klinikums Nürnberg aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.

→ zur Internetseite des Klinikums Nürnberg

Rundum versorgt

Das Klinikum Nürnberg vereint mehr als 40 Kliniken, medizinische Abteilungen und Institute unter seinem Dach, ein Großteil davon sind zugleich Universitätsklinika der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Repräsentiert werden alle medizinischen Fachrichtungen. Mit seinem breit gefächerten Leistungsspektrum zählt das Klinikum Nürnberg in der Stadt als einziges zur höchsten Kategorie »Krankenhaus der Maximalversorgung«.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …