Seminar
Schlafmedizinischer Kurs – BUB-Kurs 2-teilig

Kurs nach den BUB-Richtlinien

Die Schlafmedizin ist ein junges Fach, sie hat sich jedoch wie kaum ein anderer Bereich der Medizin in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Stimuliert z.B. durch die ausgeprägten Therapieerfolge bei den schlafbezogenen Atmungsstörungen hat das Bewusstsein für andere schlafmedizinische Fragestellungen zugenommen. Schlafstörungen haben eine hohe Prävalenz, sie verursachen bei den Betroffenen einen hohen Leidensdruck und sind Risikofaktor für vielfältige Komplikationen.

Schlafmedizin ist ein Querschnittfach, in dem neben internistischen und psychiatrischen Aspekten vor allem auch neurologische und psychosomatische Aspekte eine Rolle spielen.

Der Kurs erfüllt die Voraussetzungen zum Nachweis der fachlichen Qualifikation lt. Abschnitt B § 4 für die Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Kardiorespiratorischen Polygraphie (Abschnitt B der Qualitätssicherungsvereinbarung gem. § 135 Abs. 2 SGB V zur Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen) und ist als solcher von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern anerkannt. Er berechtigt somit zur Abrechnung der ambulanten Polygraphie nach EBM 30900.

Der Kurs wurde 2017 mit 39 CME-Punkten von der Bayer. Landesärztekammer zertifiziert.

Zielgruppe

Ärzte aller Fachrichtungen

Inhalte

1. Wochenende Samstag
  • Schlafstörungen als internistischer Risikofaktor
  • Funktionelle Aspekte der oberen Atemwegsobstruktion im Schlaf
  • Schlafmedizinische Kasuistiken
  • Schlafapnoe und kardiovaskuläres System
  • Kardiorespiratorische Polygraphie
  • Obstruktive Schlafapnoe und deren Abgrenzung
  • Polysomnographie/Polygraphie: Fallbeispiele-Therapie-Praktische Übungen
  • Phänomenologie, Physiologie, gesundheitliche Relevanz und Schlaf-Wach-Organisation
  • Schlafmedizinisches Labor und niedergelassener Arzt
1. Wochenende Sonntag
  • Restless legs Syndrom/PLMS
  • Narkolepsie und andere neurologische Differenzialdiagnosen bei Hypersomnie
  • SBAS im Säuglings- und Kindesalter
  • Diagnostik und Therapie der psychophysiologischen Insomnie
  • Anatomische Aspekte der oberen Atemwegsobstruktion im Schlaf - kieferchirurgische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten
  • Therapie mit Unterkieferprotusionsschiene
  • Diagnostische Verfahren der Vigilanzmessung
 2. Wochenende Freitag nur Abendpraktikum im Schlaflabor
  • Kardiorespiratorische Polysomnographie im Schlaflabor (Praktische Übungen)
2. Wochenende Samstag
  • Diagnostik und Therapie der Cheyne-Stokes-Atmung und der zentralen Schlafapnoe
  • CPAP-Therapie bei OSA
  • Stellenwert der Auto-CPAP, Pressure relief-PAP und BilevPhysiologie
  • Gerätetechnik/Führung durch die Industrieausstellung
  • Diagnostik und therapeutische Verfahren aus HNO-ärztlicher Sicht
  • Nächtliche Hypoventilation
  • Abendpraktikum im Schlaflabor (Haus 34): Kardiorespiratorische Polygraphie, Polysomnographie im Schlaflabor
2. Wochenende Sonntag
  • Schlafapnoe und kardiovaskuläres System
  • Polysomnographie/Polygraphie: Fallbeispiele-Therapie-Praktische Übungen
  • Parasomnien
  • Circadiane Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen, Schichtarbeit
  • Abschlussbesprechung und Erfolgskontrolle

Methoden

  • Vorträge
  • Fallbeispiele
  • Praktische Übungen
  • Praxisteile im Schlaflabor
Kursablauf

2 Wochenenden (Samstag/Sonntag ganztags)
2 Hospitationen im Schlaflabor: 2. Wochenende Freitag Abend und Samstag Abend

Veranstaltungsdauer

30 Stunden (à 45 Minuten)

Teilnahmegebühr

550,– Euro inkl. umfangreiche Seminarunterlagen; Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten,
für Mitarbeiter/innen des Klinikums Nürnberg gelten Sonderkonditionen.

Ärztliche Leitung
Prof. Dr. med. Joachim Ficker

Leitender Arzt, Medizinsche Klinik 3 – Pneumologie, Klinikum Nürnberg

Dr. med. Dora Triché

Oberärztin, Leiterin Schlaflabor, Med. Klinik 3, Klinikum Nürnberg

Weitere Dozenten aus den Kliniken für Pneumologie, Psychiatrie, HNO, MKG und Neurologie
sowie Gastdozenten.

Veranstaltungsort

cekib, Klinikum Nürnberg Nord, Haus 47, EG

Kursbetreuung

Karin Denzel

Rückfragen

Bildungssekretariat
Tel: (0911) 398-2998
cekib@klinikum-nuernberg.de

 

Schlafmedizinischer Kurs – BUB-Kurs 2-teilig

Kursbeginn:
06.07.2019
Zusatzinfo:

Kurswochenenden:

  • 1. Wochenende: 06./07.07.2019
  • 2. Wochenende: 20./21.07.2019 sowie begleitende Firmenausstellung am 20.07.2019
  • mit Hospitationen im Schlaflabor am 19.07. und 20.07.20198 als Abendpraktika 
Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …