Fernlehrgang
Schmerzmanagement - In drei Modulen zum Schmerzexperten

Wichtig: Die Vorbereitung für die Schmerzmanagementkurse 2019 laufen. Ab September können Sie sich wieder anmelden.

Präsenztermine der Kurse 2019

werden im September 2018 veröffentlicht

 

Pain Nurse basis

Der erste Schritt für ein professionelles Schmerzmanagement ist die umfassende Erfassung und Dokumentation von Schmerzen. Diesem Schwerpunkt widmet sich das Modul Pain Nurse basis. Darüber hinaus lernen Sie, welche aktuellen therapeutischen medikamentösen und nichtmedikamentösen Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Pain Nurse akut

Wie Sie dieses Basiswissen in Ihrem Akutbereich umsetzen, erfahren Sie im Modul Pain Nurse akut. Aber auch die Tumorschmerztherapie und weitere Themen warten auf Sie.

Pain Nurse chronisch

Jeder chronische Schmerz war einmal akut. Deshalb liegt das Hauptaugenmerk des Moduls Pain Nurse chronisch auf Prophylaxe, Pathophysiologie und Therapie chronischer Schmerzen.

 

Wichtig zu wissen!

Modularer Aufbau

Mit unseren drei Modulen zum Schmerzexperten orientieren wir uns am Curriculum der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. Wir empfehlen Ihnen, mit »Pain Nurse basis« zu beginnen. Je nach Einsatzgebiet können Sie dann Ihr Wissen mit »Pain Nurse akut« oder »Pain Nurse chronisch« vertiefen.

In drei Schritten zum Schmerzexperten

Wenn Sie sich gleich bei der Buchung für alle drei Module entscheiden, unterstützen wir Sie mit einem kräftigen Rabatt!

Sie lernen online

In der Kursplattform finden Sie alles, was Sie zum Lernen benötigen. Sie müssen keine schweren Ordner mit sich führen, sondern können selbst entscheiden, ob Sie die Inhalte lieber auf Ihrem PC oder Tablet bearbeiten. Natürlich können Sie die Unterlagen auch ausdrucken.

Aktualität

In unsere Lerninhalte fließen die wissenschaftlichen Erkenntnisse der beiden Expertenstandards »Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen« und »Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen« mit ein.

Umfassend

Jedes Thema beschäftigt sich nicht nur mit der Problematik beim Erwachsenen, sondern greift auch die Besonderheiten bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und alten Menschen auf.

Zertifizierung

Mit den Modulen »Pain Nurse basis«, »Pain Nurse akut« und »Pain Nurse chronisch« erfüllt cekib das Curriculum der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. und ist von dieser zertifiziert.

Veranstaltungsdauer des Präsenztages

Pain Nurse basis: 08:15 bis 16:30 Uhr

Pain Nurse akut: 08:15 bis 17:15 Uhr

Pain Nurse chronisch: 08:15 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Klinikum Nürnberg Nord, cekib, Haus 47, EG, Hörsaal

Teilnahmegebühr

Kosten
890,– Euro – Gesamtpaket (alle drei Module)
330,– Euro – Buchung eines Einzelmoduls

Rabatte
850,– Euro – Gesamtpaket (alle drei Module)
310,– Euro – Buchung eines Einzelmoduls
Rabatte werden gewährt, wenn
• Sie Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. sind
und/oder
• Sie in einem Unternehmen arbeiten, das mit cekib eine Kooperationspartnerschaft abgeschlossen hat

Referenten

Die Mitwirkenden an allen Modulen und die Referentinnen und Referenten sind anerkannte Expertinnen und Experten auf dem Fachgebiet ihres jeweiligen Themas. Dies garantiert die hohe Qualität der Lerninhalte, die sich an Problemen in der Praxis orientieren und aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse einbeziehen.

Kursbetreuung / Rückfragen

Ingrid Schabert-Schmidt Tel.: (0911) 398-7418 Mail: Ingrid.Schabert-Schmidt@klinikum-nuernberg.de

 

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Angebot haben, wenden Sie sich bitte an die Kursbetreuung.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite möglichst attraktiv zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, benutzen wir Cookies, Schriften und Inhalte anderer Anbieter sowie Analysetools. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …